Altreformiert Campen


 

Ev. - altreformierte Gemeinde Campen

 

„ Ich schäme mich des Evangeliums nicht: Es ist eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt.“

                                                                                                                                                                       Röm 1,16

                                      
                                                                                                                                                                        
 

M i t t e i l u n g s b l a t t   Februar 2015

 

 

Eingeladen wird zu den Gottesdiensten:

 

 

1. Februar

 

10:00 Uhr

 

 

Gemeinsamer Gottesdienst  in Emden

Pastor R. Hendricks

Kollekte: Diakoniekasse 

 

8. Februar

 

10:00 Uhr

 

 

 

Gemeinsamer Gottesdienst  in Campen

Prof. E. Mechels

Kaffeetrinken

 

 

15. Februar

 

10:00 Uhr

 

 

 

Gemeinsamer Gottesdienst  in Campen

Pastorin N. Ziegler-Oltmanns, Taufe Frieso Harms

Kollekte: Sachkosten übergemeindliche  
                 Jugendarbeit

 

 

22. Februar

             

10:00 Uhr

 

 

Gemeinsamer Gottesdienst  in Campen

Pastorin N. Ziegler-Oltmanns

 

 

1.März

 

10:00 Uhr

 

 

Gemeinsamer Gottesdienst  in Emden

Pastorin N. Ziegler-Oltmanns

Kollekte: Baukasse Emden

 

 

 

 

 

 

 

Ab Januar 2015 fährt jeden Sonntag, an dem in Campen Gottesdienst ist, um 9.15 Uhr (ab Kirche) ein Kleinbus der Firma Elmenhorst zum Gottesdienst und anschließend wieder zurück!

 

 

Kommentar zur Kollekte am 15. Februar:

Sachkosten übergemeindliche Jugendarbeit

Die übergemeindliche Jugendarbeit ist für die gemeindliche Kinder- und Jugendarbeit eine wichtige Ergänzung. Hierunter fallen alle Fortbildungen, Treffen und Freizeiten, die der Jugendbund für die Jugendlichen und in der Jugendarbeit Tätigen anbietet. Die Kosten für Aus-und Fortbildungen, Materialaufwendungen, Reise- und Bürokosten für Haupt- und Ehrenamtliche werden – sofern es die übergemeindliche Arbeit betrifft - über das Sachkostenkonto der übergemeindlichen Jugendarbeit gedeckt. Das Jugendbüro in Veldhausen bleibt auch nach dem Fortgang von Jugendpastor D. Wiggers bestehen, ebenso das Materiallager. Damit sowohl das Jugendbüro als auch das Materiallager und die personelle Arbeit gut funktionieren können, braucht es ebenfalls eine solide finanzielle Unterstützung, die von dieser Kollekte geleistet werden soll. Mögliche Überschüsse der Kollekte werden in zusätzliche Anschaffungen bzw. Förderungen eingesetzt.

 

 


 

Folgende Termine für den Monat Februar sind bekannt:

Der Seniorenkreis trifft sich am 19. Februar um 15 Uhr im ev.-altref. Gemeindehaus.

Heink Rademacher wird den Nachmittag gestalten.   

 

Der  Chor probt nach Absprache.
 

 

Der Gitarrenchor  probt am 26.01.2015, am 02.02.2015 und am 16.02.2015 jeweils ab 20.00 Uhr im Gemeindehaus.

 

Die Frauengruppe trifft sich am  04. Februar um 20 Uhr im Gemeindehaus. Thema ist der Weltgebetstag.


Der  Kirchliche Unterricht ist am 06., 13. und 20. Februar um 16.30 Uhr für beide Gruppen.


Die Jungschar-Gruppe trifft sich wieder im März.

 

 

Weitere Termine:
 

Das Café Lichtblick ist dienstags von 9-17 Uhr geöffnet.

Freitags öffnet das Café von 9 – 11 Uhr für alle (werdenden) Mütter und Väter, Alleinerziehende und junge Familien mit ihren Kindern.

 

 

 

Familiäres

 

Am 6. Februar wird Bruder Habbo Heikens 77 Jahre alt und

 am 29. Februar wird Bruder Klaas Beenenga 79 Jahre alt.
 

Wir wünschen ihnen für das neue Lebensjahr alles Gute, Gesundheit und Gottes reichen Segen.

 

Am 15. Februar soll Frieso Harms getauft werden. Er ist der zweite Sohn von Reiner und Susanne Harms, geb. Remmers aus Pewsum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!